Wissen Sie eigentlich,
wie gut Sie nachts sehen?

Eingeschränkte Nachtsicht verbessern

Dämmerung, Dunkelheit, Regen – das Sehen fällt schwerer. Besonders Autofahrer kennen dieses Phänomen: Lichter verschwimmen, Scheinwerfer blenden und Kontraste erscheinen weniger klar. Wenn das der Fall ist, spricht man von eingeschränkter Nachtsicht oder Nachtblindheit. Das ist aber nicht nur unangenehm, sondern kann auch schnell gefährlich werden. Dabei ist Nachtblindheit kein Schicksal: brillenhammer kann Ihnen helfen, die Nachtsicht zu verbessern.

 

brillenhammer misst und optimiert Ihre Nachtsicht-Fähigkeit

Bisher war es nicht möglich, bestimmte Sehfehler mit einem Brillenglas zu korrigieren – so auch die Nachtsichtfähigkeit. Bei brillenhammer steht jedoch neueste Technologie aus dem Hause Zeiss zur Verfügung. Sehfehler höherer Ordnung wie auch die Nachtsicht können mit der neuen Brillenglas-Technik „i.scription“ korrigiert werden. Die Vermessung des Auges zur Brillenglasbestimmung verläuft über die gesamte Pupille, was bisher nicht der Fall war. Das entspricht der geweiteten Pupille bei Nacht – und berücksichtigt deshalb die speziellen Anforderungen an die Nachtsicht. Nicht nur die Nachtsicht wird mit diesen Brillengläsern verbessert – erfahren Sie hier mehr zur i.scription-Technologie.